Aktiv gegen den Mähtod

Mithelfen - aber wie?

Man kann uns auf mehreren Wegen unterstützen.

- als aktives und/oder passives Vereinsmitglied, als regelmäßiger Förderer unserer Arbeit oder durch eine einmalige Spende.

Mitglied kann jeder werden, der sich eventuell auch gestalterisch an der Vereinsarbeit beteiligen möchte. Mitglieder sind daher bei Versammlungen stimmberechtigt. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 24€ pro Jahr. Es besteht jedoch keine Verpflichtung an Einsätzen oder Vereinsversammlungen teilzunehmen. Wer sich als Mitglied engagieren möchte, sollte idealerweise im Bereich unseres Vereinssitzes leben. Mitglied werden

Fördermitglieder fördern unsere Arbeit in erster Linie finanziell. Bei Vereinsversammlungen haben sie kein Stimmrecht. Der Beitrag für Fördermitglieder liegt bei mindestens 25€/Jahr. Ein Fördermitglied kann durch seine Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Gelingen unserer Arbeit leisten, auch wenn es weit weg lebt. Mitglied werden

Aber auch über einmalige Spenden freuen wir uns natürlich sehr! Spenden

Interessierte Mitglieder, die uns tatkräftig unterstützen möchten, wenden sich für ausführliche Informationen über unsere Einsätze am Besten direkt an uns. Helfer gesucht!

Wer nicht in unserer Gegend lebt,aber den Rehkitzen und anderem Jungwild tatkräftig helfen möchte, findet übrigens wichtige Informationen über andere Initiativen wie uns unter www.kitzrettung-hilfe.de